Falcons World - Falknerschein

"Wir geben unser Bestes !"


Ganzheitlich perfekte Ausbildung - Konzentration auf das Wesentliche

So lautet schlicht die Ambition von Falcons-World beim Thema Falknerschein. Der Erwerb der Lizenz, der Berechtigung zur Jagdausübung mit dem Greifvogel ist ein zentrales Betätigungsfeld des Unternehmens und gleichzeitig eine wirkliche Herzensangelegenheit von Leo Mandlsperger. Deshalb wird das Praktikum auch von ihm persönlich geleitet, er gibt in seiner unnachahmlichen Art maximales Praxiswissen an alle Teilnehmer weiter. Die ergänzende theoretische Ausbildung wird dann von Fachspezialisten übernommen.

Die Ausbildung in dieser Form hat sich perfekt bewährt, denn der Erfolg gibt Recht. Nicht weniger als 100 % aller Lehrgangsteilnehmer hat die Prüfung bisher bestanden, seit Leo Mandlsperger 2002 erstmals ausbildete.


Und so gehen wir vor:



5 Tage Vollpraktikum im Greifvogelcamp
Vogelhandhabung, Training, Fütterung, Greifvogelunterbringung, Ausrüstung, usw.

2 Tage theoretische Wissenvermittlung
Recht, Biologie, Wildarten, Jagdarten, Krankheiten, Wildbretbehandlung, usw.

1 Tag Testprüfung mit Befragung
einschließlich der Aufarbeitung richtiger und falscher Antworten.


So gerüstet kann jeder Teilnehmer perfekt vorbereitet ruhigen Gewissens anschließend in die Prüfung gehen, die sich in einen schriftlichen, praktischen und mündlichen Teil gliedert. Auch hier ist Leo Mandlsperger selbstverständlich bei den Kursteilnehmern vor Ort anwesend, wenngleich das Prüferteam immer fair und immer korrekt beurteilt.

Als Unternehmen haben wir selbstverständlich größtmögliches Interesse an einem größtmöglichem Erfolg für alle Beteiligten!


Maximaler Erfolg für unsere Teilnehmer ist maximaler Erfolg für uns selbst. Nur so können wir auch den Beweis für unser Ausbildungssystem erbringen. Natürlich erwarten wir aber auch von unseren Kursteilnehmern maximalen Einsatz und Lernwillen.

Wir sehen diese Ausbildung als die Grundlage für künftige Erfolge der Prüflinge. In unserem Aus- und Fortbildungsprogramm ist es ein Baustein und kann durch andere Kurse und Seminare ergänzt werden. Denn wir wollen sicherstellen, dass jeder unserer Kursteilnehmer auch wirklich die Grundlage schafft, durch eine ganzheitliche Ausbildung mitreden zu können. Behalten wir deshalb alle im Auge, dass es um nicht weniger geht als um die Kunst mit Vögeln zu jagen. Und in dieser Kunst wollen wir uns üben.

Hier können Sie sich unseren Ausbildungsvertrag als PDF herunterladen