Falcons World - AGB's
 

Geschäfts- und Lieferbedingungen (Inland)


1. Allgemeines



Nachstehende Bedingungen gelten für alle Angebote und Verkäufe durch die Falcons World GmbH an den Käufer. Etwaige Geschäftsbedingungen des Käufers sind nicht anwendbar. Sie müssen bei einer eventuellen Gegenbestätigung nicht ausdrücklich zurückgewiesen werden. Abgeschlossene Verträge und diese Geschäfts- und Lieferbedingungen bleiben auch dann in Kraft, wenn einzelne Punkte daraus unwirksam werden.



2. Preisstellung



Preisgrundlage für von uns gelieferte Waren sind die jeweils tagesaktuellen Preise. Irrtum und/oder Preisänderungen behalten wir uns vor.



3. Gewährleistung



Für defekt gelieferte Waren erhalten Sie im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung Ersatz in Form einer Neulieferung. Schlägt die Neulieferung fehl, bleibt Ihnen das Recht zur Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages ausdrücklich vorbehalten. Die Neulieferung erfolgt durch uns frei Haus. Für weitergehende Ansprüche auf Schadensersatz haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Beanstandungen offensichtlicher Mängel haben umgehend (innerhalb einer Woche nach Auslieferung) zu erfolgen. Auftretende Mängel durch unsachgemäßen Gebrauch oder nicht fachgerechten Einbau können nicht als berechtigte Reklamationen anerkannt werden. Sämtliche Gewährleistungsansprüche gegen uns verjähren nach einem Jahr, beginnend mit der Ablieferung der Ware



4. Vollständigkeit der Lieferung



Wir sind bemüht, unser Lager jederzeit ausreichend mit den angebotenen Ersatzteilen/Waren zu bestücken. Leider lassen sich Nachlieferungen, bedingt durch Lieferengpässe bei unseren Lieferanten, nicht immer vermeiden. Eine Lieferzeit ist nur dann verbindlich, wenn diese ausdrücklich bestätigt wurde. Der Besteller ist in jedem Fall verpflichtet, der Falcons World GmbH eine angemessene Nachlieferfrist (mind. 3 Wochen) einzuräumen. Nachlieferung bestellter und nicht sofort lieferbarer Artikel erhalten Sie kostenfrei schnellstmöglich nachgeschickt.



5. Rücksendungen



Rücksendungen werden nur mit beigefügtem und vollständig ausgefülltem Begleitschein akzeptiert. Rücksendungen defekter Teile sind innerhalb der Garantiezeit (zurzeit ein Jahr) nach Lieferung der Teile möglich. Rücksendungen aufgrund von Transportschäden akzeptieren wir, falls sie unverzüglich nach Erhalt der Ware bei uns gemeldet werden. In diesem Fall erfolgt eine Ersatzlieferung. Eine Gutschrift ist nicht möglich. Rücksendungen aufgrund falscher Bestellung/Lieferung sind bis spätestens 10 Tage nach Lieferung der Teile möglich. Auf Kundenwunsch bestellte Sonderteile, Sonderanfertigungen sowie Verbrauchsmaterial sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Rücksendungen haben generell frei Haus zu erfolgen. Unfrei eingeschickte Ware nehmen wir nicht an. Versandkosten können nicht erstattet werden.



6. Lieferung



Unser Versand erfolgt per Paketdienst. Kleinteilebestellungen können auch per Brief versendet werden. Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 €. Für Bestellungen mit einem Warenwert unter 250,00 € netto berechnen wir eine Versand- und Verpackungskostenpauschale von 7,00 €. Über einem Nettobestellwert von 250,00 € liefern wir frei Haus.



7. Entsorgung Verpackungsmaterial



Geliefertes Verpackungsmaterial nehmen wir zurück. Voraussetzung ist jedoch, dass es zu Lasten des Absenders eingeschickt wird.



8. Eigentumsvorbehalt



Von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung unser Eigentum. Die Be- oder Verarbeitung der Ware erfolgt für uns als Hersteller im Sinne des §950 BGB, ohne uns zu verpflichten. Bei Verarbeitung mit anderen, nicht in unserem Eigentum stehenden Waren durch Sie steht uns das Miteigentum an der hergestellten Sache zu, und zwar im Verhältnis des Rechnungswertes unserer verarbeiteten Ware zu der Summe der Rechnungswerte aller anderen bei der Herstellung verwendeten Waren.
Sie sind berechtigt, die Ware im gewöhnlichen Geschäftsverkehr zu veräußern oder zu verarbeiten, es sei denn, Sie befinden sich uns gegenüber in Verzug. Es wird vereinbart, dass die Forderung, die Sie aus der Weiterveräußerung erlangen, schon jetzt an uns abgetreten wird. Wir sind jederzeit zur Offenlegung dieser Abtretung berechtigt.



9. Erfüllungsort



Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist 85235 Egenburg.



10. Gerichtsstand



Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist München, soweit die Vertragsparteien Vollkaufleute sind. Es besteht auch Einigkeit darüber, dass diese Vereinbarung bei Wechsel- und Scheckklagen sowie für Klagen aus dem Eigentumsrecht gilt. Es gilt deutsches Recht mit Ausnahme des CISG.



Egenburg, September 2009
Falcons World GmbH
Mühlstraße 11
85235 Egenburg
Tel.: +49 (0)8134 7776
Fax: +49 (0)8134 7149
info@falcons-world.com
www.falcons-world.com